"Odyssey of the Seas" in Bremerhaven nach Corona-Fällen freigegeben

  • Insgesamt gab es neun Corona-Fälle an Bord
  • Die Behörde erwartet keine weiteren Infektionen
  • Das Schiff wird in Bremerhaven ausgerüstet
Das Meyer-Kreuzfahrtschiff "Odyssey of the Seas" liegt in Bremerhaven.
Das Kreuzfahrtschiff "Odyssey of the Seas" darf wieder auslaufen. Bild: DPA | Sina Schuldt

Das Bremer Gesundheitsressort hat das Kreuzfahrtschiff "Odyssey of the Seas" wieder freigegeben. Es gibt laut Behörde keine weiteren Fälle im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch. Deshalb sei der Fall für die Behörden abgeschlossen. Der hafenärztliche Dienst hatte am Wochenende wegen Corona-Fällen an Bord ein Auslaufverbot verhängt. Außerdem durfte niemand an und von Bord.

Die "Odyssey of the Seas" war vor rund einer Woche über die Ems in Richtung Nordsee überführt worden. Bei zwei Arbeitern wurden damals Corona-Infektionen festgestellt, sagte ein Sprecher der zuständigen Meyer-Werft. Etwa zwei Dutzend Mitarbeiter seien daraufhin als Kontaktpersonen umgehend in Quarantäne gekommen. Am vergangenen Donnerstag, als das Schiff bereits in Bremerhaven lag, wurde dann bei zwei der Isolierten ebenfalls das Coronavirus festgestellt. Fünf weitere Infektionsfälle kamen am Wochenende unter den verbliebenen Personen in Quarantäne hinzu, sagte Lukas Fuhrmann, Sprecher der Bremer Senatorin für Gesundheit, am Montag.

Mitarbeiter werden täglich getestet

Die Erkrankten sind von Bord gebracht und in einem Hotel isoliert worden. Zuvor waren sie in Kabinen auf dem Schiff in Quarantäne, so Fuhrmann. Arbeiter und Besatzung hätten außerdem keine Kontakte in die Stadt gehabt. Nach Angaben der Meyer-Werft werden die rund 1.000 Arbeiter an Bord täglich getestet.

In Bremerhaven werden zurzeit Restarbeiten an dem Kreuzliner erledigt. Außerdem sind Testfahrten geplant. Die Arbeiten könnten nun wie geplant weitergeführt werden, so Fuhrmann. Die "Odyssey of the Seas" soll bis Ende des Monats an die US-Reederei "Royal Caribbean" abgeliefert werden.

Kreuzfahrtschiff "Odyssey of the Seas" liegt in Bremerhaven

Video vom 3. März 2021
Das Kreuzfahrtschiff "Odyssey of the seas" liegt im Containerhafen in Bremerhaven.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 8. März 2021, 19:30 Uhr