Viel Kritik von Facebook-Usern an Bremer Maskenpflicht im Freien

Ab Samstag gilt auf mehreren Plätzen und Straßen in Bremen und Vegesack eine Maskenpflicht. Viele User zeigen auf der Facebook-Seite von buten un binnen dafür kein Verständnis.

Eine Person mit Brille schaut auf einen Bildschirm mit der Aufschrift "facebook"
Masken auch im Freien tragen? Bei Facebook haben die meisten User wenig Verständnis für die Maßnahme. Bild: Radio Bremen

In Teilen der Vegesacker und der Bremer Innenstadt sowie des Viertels müssen Bremerinnen und Bremer ab Samstag eine Maske tragen. Das Ordnungsamt hat nun genau definiert, für welche Orte diese Pflicht gilt.

Bei vielen Usern der Facebook-Seite von buten un binnen stößt die Auflage auf Kritik. So stellt Andreas Dosch die Frage, auf welcher Grundlage diese Entscheidung gefallen sei und ob Studien die Wirksamkeit dieser Maßnahme überhaupt belegen.

Auf welcher Grundlage? Wurden an diesen Orten besonders viele Menschen angesteckt? Gibt es hierfür Studien, die das begründen? Ich bezweifel eine hohe Ansteckungsgefahr an der frischen Luft. Garantiert würde jedes Gericht diese Maßnahme einkassieren

Andreas Dosch - 16. Oktober 2020, 15:58 Uhr.

Sabine Hansen-Obi hält Masken an Orten für sinnvoll, wo viele Menschen zusammenkommen. Aber durch die generelle Maskenpflicht auf Straßen und Plätzen fühlt sie sich bevormundet.

Ich werde als mündiger Bürger mir nicht nehmen lassen frische Luft zu Atmen!!! Da wo Menschen Ansammlung ist, da ist es selbstverständlich!!! Ansonsten wirre Irre.

Sabine Hansen-Obi - 16. Oktober 2020, 15:46 Uhr.

Carsten Ripken kritisiert den Senat und bemängelt, dass keine klare Linie erkennbar sei.

Freipaak ist dicht, Weserstadion ohne Zuschauer aber verkaufsoffener Sonntag... und an ausgewiesenen Orten in der Stadt und Teile der Innenstadt ( welche?) mit Maske. Nicht zu vergessen Gastronomie ab 23:00 dicht. Hey Bremer Senat, merkt ihr selbst, das passt alles nicht wirklich zusammen und die Akzeptanz durchaus wichtiger Regeln nimmt ab. Wenn das alles nicht so traurig wäre, könnte man fast darüber lachen.

Carsten Ripke - 16. Oktober 2020, 15:51 Uhr.

Vereinzelt gibt es auch User, die die Maskenpflicht auf manchen Straßen und Orten befürworten. Sie unterstützen die Maßnahme und halten sie für notwendig.

Was ist eigentlich so schlimm daran für eine Zeitlang eine Maske zu tragen, wenn man dadurch andere vor Krankheit und Tod schützen kann?!Die Ego Gesellschaft und Ignoranz wird immer größer.Genau solche Schwachmaten sind Schuld an der jetzigen Situation!

Marina Gehtniemandenetwasan - 16. Oktober 2020, 16:28 Uhr.

Corona-Regeln verständlich erklärt: Was gilt jetzt in Bremen?

Video vom 15. Oktober 2020
Eine Grafik die die aktuellen Corona-Regeln erklärt.
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 16. Oktober 2020, 19:30 Uhr