Schüsse von Balkon: Spezialkräfte nehmen 29-Jährigen in Bremen fest

Video vom 10. September 2021
Spezialkräfte der Polizei stehen vor einem Haus.
Bild: Nord-West-Media
Bild: Nord-West-Media
  • 29-Jähriger gibt Schüsse von Balkon ab
  • Polizei rückt mit Spezialkräften an
  • Polizisten nehmen Mann fest

In der Bremer Neustadt lief am Mittag ein größerer Polizei-Einsatz. Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, hat ein 29 Jahre alter Mann auf einem Balkon in der Elbstraße mehrere Schüsse mit einer Schreckschusswaffe abgegeben. Spezialkräfte der Bremer Polizei nahmen ihn fest.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Einem Sprecher der Polizei hat der 29-jährige Schütze in der Nachbarschaft großen Schrecken ausgelöst. Zur Zeit wird der Mann befragt. Die Grundschule in der Nähe des Tatorts musste laut Polizei nicht evakuiert werden.

Audio vom 10. September 2021
SEK-Beamte der Bremer Polizei stehen vor einem Gebäude für einen Einsatz bereit.
Bild: DPA | Ingo Wagner
Bild: DPA | Ingo Wagner

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 10. September 2021, 13 Uhr