Bremer Drogenprozess droht Aussetzung: Schöffe kennt die Angeklagten

  • Verhandlungsbeginn gegen fünf Männer wegen Drogenhandels
  • Sie sollen im großen Stil Marihuana und Kokain verkauft haben
  • Staatsanwaltschaft stellt Befangenheitsantrag gegen Schöffen
Video vom 2. März 2021
Sechs Richter, die nebeneinander mit Abstand in einem Saal stehen um einen Prozess zu beginnen.
Bild: Radio Bremen

Der Prozess am Bremer Landgericht gegen fünf mutmaßliche Drogenhändler aus Bremen könnte vorübergehend ausgesetzt werden. Grund dafür ist, dass die Staatsanwaltschaft einen Befangenheitsantrag gegen einen Schöffen gestellt hat. Dieser erklärte dem Gericht zuvor, dass er die fünf Angeklagten durch seine Tätigkeit in einem Fitnessstudio kennen würde. Zudem hätte er durch sie weitere Kunden bekommen, sodass er sich ihnen verbunden fühle. Die Kammer wird in den nächsten Tagen über den Antrag der Staatsanwaltschaft entscheiden.

Vier der fünf Männer zwischen 28 und 42 Jahren sind in Untersuchungshaft. Die Liste der Vorwürfe gegen sie ist lang, die Staatsanwaltschaft brauchte am Dienstag rund eine Stunde für die Verlesung der Anklage. Die Deutschen und Türken sollen mehrere hundert Kilo Marihuana und Kokain verkauft haben, das sie zum Teil aus Spanien bezogen und in Achim-Uphusen bei Bremen zwischenlagerten.

Für die Absprachen untereinander sowie mit potenziellen Kunden nutzten die Angeklagten laut Staatsanwaltschaft sogenannte Encrochat-Geräte. Diese Krypto-Handys ermöglichten eine komplett verschlüsselte Kommunikation mit anderen Encrochat-Teilnehmern. Lange Zeit konnten sie nicht abgehört werden und waren deshalb im kriminellen Milieu verbreitet. Allerdings konnten die Daten schließlich in Frankreich in einem dort geführten Verfahren durch französische Ermittlungsbehörden erhoben und ausgewertet werden.

Einer der Angeklagten hatte eine Waffe in einem Bankschließfach in Bremen versteckt. Der Prozess findet wegen der Corona-Auflagen in der Messehalle 4 statt.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 2. März 2021, 19:30 Uhr