So sieht es im ehemaligen Bremer Kellogg-Werk aus

Noch dieses Jahr soll der Abriss des alten Kellogg-Werks beginnen. Vorher hatten 30 Instagram-Fotografen die Chance auf einen besonderen Blick ins Innere.

Eine blonde Frau, die ein Foto mit einer Kamera macht, um sie herum stehen mehrere Menschen mit Smartphones in der Hand.

Auf dem Gelände der ehemaligen Kellogg-Fabrik soll innerhalb der nächsten Jahre Einiges passieren. Ein Hotel im alten Siloturm, ein Wohngebiet und ein Platz für Geschäfte sollen nach und nach entstehen. Schon in diesem Jahr soll mit dem Abriss des alten Weserbahnhofs begonnen werden.

Bevor der Bereich zur Baustelle wird, hatten 30 Instagram-Fotografen die Möglichkeit, durch die alten Fabrikgebäude zu laufen und besondere Fotos zu schießen.

Mehr zum Thema

  • Yannick Lemke
  • Heyko Habben

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 12. Januar 2019, 19:30 Uhr