200 hochwertige Handys aus Lagerhalle in Bremen-Mahndorf gestohlen

Mehr als 200 Handys geklaut

Audio vom 28. Mai 2021
Das blinkende Licht eines Polizeiautos.
Bild: DPA | Fotostand / K. Schmitt
Bild: DPA | Fotostand / K. Schmitt
  • Diebe schnitten Wellblech-Dach eines Versandhandels auf
  • Schaden liegt bei mehr als 100.000 Euro
  • Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in Bremen rund 200 hochwertige Smartphones gestohlen. Wie die Polizei erst heute mitteilte, schnitten die Täter an Pfingsten das Wellblech-Dach einer Lagerhalle in Bremen-Mahndorf auf. Anschließend räumten sie das Lager eines Versandhandels an der Von-Thünen-Straßeaus. Der Schaden liegt bei mehr als 100.000 Euro. Die Beamten suchen nach Zeugen des Diebstahls.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 28. Mai 2021, 13 Uhr