Lkw-Fahrer bei Unfall in Bremen-Gröpelingen lebensbedrohlich verletzt

Video vom 1. Juni 2021
Ein vollkommen zerstörter Lkw steht auf einer Straße.
Bild: TeleNewsNetwork
Bild: TeleNewsNetwork
  • Lkw-Fahrer fährt auf vor ihm fahrenden Lkw auf
  • Fahrer wird in seiner Kabine eingeklemmt
  • Mann kommt mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus

Bei einem Auffahrunfall in Bremen-Gröpelingen ist ein 58 Jahre alter Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war am Dienstagvormittag im Ortsteil Oslebshausen nahezu ungebremst auf einen abbremsenden Sattelzug aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Er musste von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Fahrerhaus befreit werden. Nach notärztlicher Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Der andere Lkw-Fahrer erlitt Verletzungen am Arm. Der 50-Jährige kam ebenfalls in eine Klinik. Das Verkehrskommissariat der Polizei Bremen nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 1. Juni 2021, 14 Uhr