Bremer Rentner überlistet falsche Polizisten

Bremer Rentner überlistet falsche Polizisten

Audio vom 15. Juli 2021
Senior fällt auf Enkeltrick herein und gibt dem Betrüger Geld
Bild: Imago | imagebroker
Bild: Imago | imagebroker
  • Zwei Männer wollten 66-Jährigen betrügen
  • Rentner sollte Geld abheben und aushändigen
  • Mann willigte ein, benachrichtigte aber die Polizei

Die Polizei hat in Bremen-Blumenthal zwei falsche Polizisten festgenommen. Die beiden jungen Männer aus Schleswig-Holstein sollen zu einer Bande gehören. Diese hatte zuvor einen Rentner im Blumenthaler Ortsteil Rekum angerufen und ihm weisgemacht, sein Geld sei auf der Bank nicht mehr sicher. Er solle es abheben und der Polizei übergeben.

Der 66-jährige ließ sich zum Schein darauf ein, bestellte für die Übergabe aber echte Polizisten hinzu. Die nahmen ihre angeblichen Kollegen fest.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 25. Juni 2021, 11 Uhr