Polizei Bremerhaven will "Elterntaxis" vor Schulen kontrollieren

Schülerinnen mit ihren Fahrrädern stehen auf einem Gehweg, auf dem ein sogenanntes Elterntaxi steht.
Durch sogenannte Elterntaxis kommt es vor Schulen immer wieder zu chaotischen Verkehrslagen, die besonders für Schüler und Schülerinnen mit Fahrrädern schwer zu navigieren sind. (Symbolfoto) Bild: DPA | Swen Pförtner
  • Chaotische Situationen durch zu viele Autos vor den Schulen
  • Mündliche Verwarnungen haben laut Polizei Bremerhaven kaum was gebracht
  • Jetzt sollen konsequent Strafen verhängt werden

Die Bremerhavener Polizei will verstärkt Mütter und Väter kontrollieren, die ihre Kinder zur Schule bringen. Durch die Rückkehr zum normalen Unterricht käme es an den Schulen zu teils chaotischen und gefährlichen Situationen, so die Polizei.

Mündliche Verwarnungen haben nach Einschätzung der Polizei in der Vergangenheit kaum etwas gebracht. Deshalb will sie konsequenter Strafen verhängen.

Zurück zur Normalität? Schulen öffnen wieder für alle

Video vom 31. Mai 2021
Unterricht mit Schülern in Coronazeiten.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 14. Juni 2021, 6 Uhr