Demonstration für Bauwagensiedlung im Bremer Ölhafen

  • Bewohner des Wagenplatzes Ölhafen gingen für Standort auf die Straße
  • Etwa 250 Personen waren an der Demonstration beteiligt
  • Es geht um eine Bauwagensiedlung in Bremen-Walle
Eine Demonstration in der Bremer Innenstadt
Die Bewohner der Bauwagensiedlung in Walle kämpfen für ihren Standort am Ölhafen. Bild: Radio Bremen | Birgit Reichardt

In der Bremer City haben am Sonntag etwa 250 Menschen für den Erhalt des sogenannten Wagenplatzes Ölhafen demonstriert. Auch mehrere Fahrzeuge waren an der Kundgebung beteiligt. Während des Protestzuges kam es im Bereich der Bahnhofsvorstadt und im Viertel zu Verkehrsbehinderungen. Die Abschluss-Kundgebung fand auf der Sielwall-Kreuzung im Ostertor-Viertel statt. Sie verlief nach Angaben der Bremer Polizei ebenso friedlich wie der Protestzug.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 15. Dezember 2019, 14 Uhr