10 Neuinfektionen: Zahl der aktiven Corona-Fälle im Land Bremen steigt

  • Zehn Neuinfektionen stehen zwei genesenen Personen gegenüber
  • 67 aktive Corona-Fälle sind damit im Land Bremen bekannt
  • Gesamtzahl steigt auf 1.822
Mitarbeiterinnen in einem Labor untersuchen Corona-Tests.
Die Zahl der aktiven Infektionen ist wieder deutlich gestiegen. Bild: Reuters | Axel Schmidt

Die Zahl der registrierten Corona-Infektionen im Land Bremen ist um zehn auf nun 1.822 gestiegen. Sechs Fälle wurden laut Gesundheitsbehörde in Bremen, vier in Bremerhaven registriert. Da lediglich zwei Personen als genesen gelten, steigt die Zahl der aktiven Infektionen um acht auf nun 67.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Im Land Bremen müssen laut Gesundheitsbehörde aktuell zehn Personen stationär versorgt werden, davon eine auf einer Intensivstation. Die intensivmedizinisch behandelte Person muss beatmet werden.

Der Mitteilung zufolge wurden in der vergangenen Woche insgesamt rund 7.500 Tests auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 bei Bremerinnen und Bremern durchgeführt. Somit seien täglich im Schnitt rund 1.100 Tests gemacht worden.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 11. August 2020, 19:30 Uhr