Infografik

82 Corona-Neuinfektionen im Land Bremen

  • Stadt Bremen meldet 62 Neuinfektionen, Bremerhaven 20
  • Zwei weitere Corona-Tote im Land Bremen
  • Bremens Inzidenz liegt bei 58,3, Bremerhavens Inzidenz bei 118,1
Corona Test im Labor.
Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen sank am Donnerstag um elf auf 852 im Land Bremen. Bild: DPA | Robin Utrecht

In der Stadt Bremen haben sich 62, in Bremerhaven 20 Menschen neu mit Corona angesteckt. Das teilte die Gesundheitsbehörde mit. In beiden Städten starb jeweils ein Mensch an oder mit der Virus-Erkrankung. Der Inzidenzwert in der Stadt Bremen bleibt relativ stabil bei 58,3. In Bremerhaven sank der Wert für Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen im Vergleich zum Vortag deutlich von 138,4 auf 118,1.

Im Land Bremen müssen aktuell 150 Personen stationär versorgt werden, 124 davon stammen aus Bremen. Von den Menschen, die stationär behandelt werden, liegen 32 auf Intensivstationen. 19 von ihnen werden beatmet.

Obergrenze und 7-Tage-Inzidenz

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Im Land Bremen gibt es derzeit noch 852 aktiv Infizierte. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle ist auf mittlerweile 16.802 angewachsen.

Diese Corona-Maßnahmen haben Bund und Länder beschlossen

Video vom 10. Februar 2021
Bürgermeister Andreas Bovenschulte mit Gebädrdendolmetscherin bei einer Pressekonferenz im Bremer Rathaus.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 11. Februar 2021, 19:30 Uhr