Corona-Zahlen: Anzahl der Infektionen im Land Bremen bleibt konstant

  • Momentan gibt es im Land Bremen 34 registrierte Corona-Fälle
  • Drei Personen sind neu positiv getestet worden, ebenfalls drei sind genesen
  • Insgesamt sind oder waren 1.687 Menschen mit dem Virus infiziert
Ein Labor-Mitarbeiter betrachtet eine Blutprobe
Bild: DPA | Matthias Balk

Momentan sind 34 Personen im Land Bremen mit dem Coronavirus infiziert und registriert. Die Zahl der aktiven Fälle bleibt damit zum Vortag konstant. Wie das Gesundheitsressort mitteilt, wurde in der Stadt Bremen ein Neu-Infizierter gemeldet, in Bremerhaven gibt zwei neue Fälle. Gleichzeitig gelten landesweit aber drei Personen wieder als genesen – daher ändert sich die Anzahl der aktiven Infektionen nicht. Insgesamt 1.687 Menschen haben sich in der Vergangenheit oder sind aktuell noch mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Verstorben steigt nicht an und bleibt bei 54.

Aktuell werden im Land sechs Personen stationär in Kliniken versorgt, davon drei auf Intensivstationen. Alle drei intensivmedizinisch behandelten Personen müssen demnach beatmet werden.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 8. Juli 2020, 18 Uhr