Mitarbeiter der JVA Vechta mit Coronavirus infiziert

  • Fünf Mitarbeiter in der JVA Vechta positiv getestet
  • Alle Beschäftigten sollen getestet werden
  • Mitarbeiter tragen ab sofort Schutzmasken
Ein Gang in einem Gefängnis mit Türen auf beiden Seiten.
In der JVA Vechta sollen alle Beschäftigten auf das Coronavirus getestet werden. (Archivbild) Bild: DPA | Carmen Jaspersen

In der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Vechta ist Corona ausgebrochen. Wie der Landkreis am Mittwochabend mitteilte, sind fünf Mitarbeiter der JVA positiv auf das Virus getestet worden. Das Gesundheitsamt des Kreises werde daher am Donnerstag alle Mitarbeiter des Gefängnisses auf Covid-19 testen. Damit die Insassen nicht angesteckt werden, arbeiten alle Bediensteten der JVA mit Schutzmasken und halten die Abstands- und Hygieneregeln streng ein, wie ein Sprecher des Landkreises versicherte.

Corona-FAQ: Hier finden Sie die Antworten zu den wichtigsten Fragen

Video vom 14. Oktober 2020
Die Internet Seite von buten un binnen mit den wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Lage.
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 15. Oktober 2020, 7 Uhr