Fast alle Straßenbahnen in Bremen stehen wegen Unwetter still

  • Nur Bahnen der Linie 4 kommen noch voran
  • Leitungen sind vereist
  • BSAG arbeitet an Lösung
Eine Bahn steht an einer Haltestelle.
Die Fahrt für diese Bahn der Linie 1 endete in der Neustadt an der Haltestelle "Neuenlander Straße". Bild: Radio Bremen | Martin von Minden

Fast alle Bremer Straßenbahnen kommen momentan nicht voran. Grund sind vereiste Oberleitungen und Weichen, sagte BSAG-Sprecher Jens-Christian Meyer auf Nachfrage von buten un binnen. Lediglich die Bahnen der Linie 4 seien noch unterwegs. Aber auch da könnte es zu Ausfällen kommen. Mitarbeiter der BSAG sind aktuell in der Stadt unterwegs und versuchen, die betroffenen Bereiche zu enteisen.

Im Zugverkehr kommt es ebenfalls zu Ausfällen und Verspätungen. Einige Verbindungen sind bereits gestrichen. Auf anderen Routen gibt es erhebliche Verspätungen.

Rückblick: Schneechaos am Wochenende? So bereitet sich Bremen vor

Video vom 5. Februar 2021
Ein Fahrzeug schaufelt Streusalz in einem großen Raum.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 7. Februar 2021, 19:30 Uhr