Feuer auf Containerschiff im Bremerhavener Fischereihafen

Feuer auf Containerschiff im Bremerhavener Fischereihafen

Audio vom 24. August 2021
Auf dem Dach eines Feuerwehrautos ist ein Blaulicht mit der Aufschrift "Feuerwehr" zu sehen.
Bild: DPA | K. Schmitt
Bild: DPA | K. Schmitt
  • Frachter im Bremerhavener Fischereihafen geriet Dienstagmorgen in Brand
  • 144 Meter langes Containerschiff liegt zur Reparatur auf einem Trockendock
  • 30 Feuerwehrkräfte löschen Brand nach rund einer Stunde

In Bremerhaven hat es in der Nacht auf Dienstag auf einem Containerschiff gebrannt. Der 144 Meter lange Frachter wird momentan auf einem Trockendock im Fischereihafen repariert.

Nach eigenen Angaben wurde die Feuerwehr gegen 2 Uhr alarmiert. Bei ihrem Eintreffen hatte ein Mitarbeiter der Werft das Feuer bereits mit sogenannten Löschlanzen eingedämmt. 30 Feuerwehrkräfte löschten den Brand in der Außenhaut des Schiffs schließlich nach gut einer Stunde. Ursache und Höhe des Schadens sind noch unklar.

Weitere Themen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 24. August 2021, 8:30 Uhr