Feuer in Silo im Bremer Industriehafen

Audio vom 3. August 2021
Feuerwehr Bremen steht auf einem Einsatzfahrzeug.
Bild: DPA | Sina Schuldt
Bild: DPA | Sina Schuldt

In einem Silo im Bremer Industriehafen hat es in der Nacht zum Dienstag gebrannt. Das Feuer war gegen 19 Uhr im Silo einer Malz-Produktionsfirma ausgebrochen. 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz um zu verhindern, dass der Brand sich in dem Getreidelager ausbreitet. Das Malz wurde deshalb per Radlader aus dem Silo geholt und abgelöscht. Die Löscharbeiten dauerten bis tief in die Nacht, die Ursache des Feuers ist unklar.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 3. August 2021, 12 Uhr