Ungeplantes Feuerwerk in Brake: Container mit Raketen in Brand geraten

  • Container mit Feuerwerkskörpern in Brake niedergebrannt
  • Flammen haben ein unkontrolliertes Feuerwerk zur Folge
  • Polizei ermittelt wegen möglicher Brandstiftung
Video vom 28. Dezember 2019
Eine Rakete explodiert über einem brennenden Container
Bild: Nonstopnews

In Brake ist in der Nacht auf Samstag ein mit Feuerwerkskörpern beladenen Container in Brand geraten. Durch die Flammen gingen die Feuerwerkskörper unkontrolliert in die Luft. Das ungeplante Feuerwerk lockte zahlreiche Schaulustige an. Aus Sicherheitsgründen sperrte die Polizei den Parkplatz weiträumig ab.

Feuerwehrleute schauen in einen ausgebrannten Container.
Nach dem Brand inspizierten Feuerwehrleute vorsichtig den ausgebrannten Container. Bild: Nonstopnews

Gegen 1:30 Uhr waren mehrere Notrufe von Anwohnern eingegangen. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr den Brand dann rasch löschen und ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindern. Insgesamt waren 48 Feuerwehrleute an dem Einsatz beteiligt. Die Ursache ist bislang unklar. Die Polizei hat aber Ermittlungen wegen möglicher Brandstiftung eingeleitet. Der durch den Brand entstandene Schaden beträgt nach bisherigem Schätzungen rund 12.000 Euro.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 28. Dezember 2019, 12 Uhr