Autos brennen in Bremen-Woltmershausen – politischer Hintergrund?

  • Neun Autos wurden offenbar angezündet
  • Polizei prüft einen möglichen politisch Hintergrund
  • Ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden
Video vom 3. November 2019
Ein abgebranntes Fahrzeug der Firma "Vonovia".

In Bremen-Woltmershausen haben in der Nacht neun Fahrzeuge gebrannt. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um Fahrzeuge eines Wohnungsunternehmens und eines Dienstleisters. Die Polizei geht offenbar davon aus, dass der Brand gelegt wurde und prüft derzeit einen möglichen politisch Hintergrund. Noch in der Nacht wurde ein 29-jähriger Tatverdächtiger von der Polizei gestellt. Die Ermittlungen dauern an. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 250.000 Euro.

Dieses Thema im Programm: Bremen EIns, Nachrichten, 3. November 2019, 7 Uhr