Unfall auf der A1 in Richtung Bremen: Frau wird im Auto eingeklemmt

  • Frau wurde im Auto eingeklemmt
  • Feuerwehr befreite die schwerverletzte 26-Jährige
  • Verkehr staute sich auf der A1

Schwerer Unfall auf der A1: Frau wird in ihrem Wagen eingeklemmt

Video vom 27. April 2021
Ein Auto steht völlig zerstört auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen. Feuerwehrleute stehen um das Fahrzeug herum.
Bild: Nonstopnews

Auf der A1 zwischen Wildeshausen-West und Wildeshausen-Nord ist es am Dienstagmorgen in Fahrtrichtung Bremen zu einem Unfall gekommen. Eine Autofahrerin kam aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Lkw bevor sie in die Mittelschutzplanke krachte, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall ist die Fahrerin eingeklemmt worden, die Feuerwehr befreite sie. Mit schweren Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus.

Die Fahrbahn in Richtung Bremen musste für zweieinhalb Stunden ab der Anschlussstelle Wildeshausen-West voll gesperrt werden. Der Verkehr staute sich über mehrere Kilometer.

Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 30.000 Euro geschätzt. Öl lief auf die Fahrbahn, eine Spezialfirma musste die Reinigung übernehmen.

Dieses Thema im Programm: Nachrichten, Bremen Eins, 27. April 2021, 12 Uhr