Auffahrt zur A27 bei Neuenwalde gesperrt

  • Sanierungen an der Autobahn 27
  • Grund sind Risse im Beton
  • Auffahrt Neuenwalde als erste sechs Tage lang gesperrt
Zwei Bauarbeiter-Figuren stehen auf einer Landkarte
Bild: Imago | Arnulf Hetrich

An der Autobahn 27 ist seit Montagmorgen die Auffahrt Neuenwalde in Richtung Cuxhaven sechs Tage lang gesperrt. Der Grund sind Risse im Beton. Autofahrer müssen über Landstraßen bis zur Auffahrt Nordholz fahren, um über die A 27 nach Cuxhaven zu kommen.

Weitere Auffahrten müssen ebenfalls saniert werden:

  • Die Auffahrt Nordholz Richtung Cuxhaven wird ab Montag, 18. September, für sechs Tage gesperrt.
  • Die Autobahnausfahrt Debstedt ist als letzte dran. Sie wird ab Montag, 25. September, bis zum 30. September gesperrt in Richtung Cuxhaven.

Dieses Thema im Programm: Hörfunknachrichten, 11. September 2017, 9 Uhr