Diebe stehlen in Bremen Stoffbeutel mit kleiner Katze

Bild: Radio Bremen | Martin von Minden
  • Diebe schlagen bei Reisenden am Bremer Hauptbahnhof zu
  • Vermutlich erwarteten die Täter Wertsachen aber keine Katze
  • Von dem Tier fehlt jede Spur



Diebe haben im Hauptbahnhof Bremen eine Stofftasche mit einer kleinen Katze gestohlen. Offenbar hätten sie die Hoffnung gehabt, in der Nacht zu Samstag diverse Wertsachen zu erbeuten, teilte die Bundespolizei mit. Doch in der grauen Tasche habe sich ein schwarz-weißes Kätzchen namens Kitti befunden.

Die Besitzerin gehörte zu einer Reisegruppe. Den Ermittlungen zufolge stellten die unbekannten Täter die Tasche mit der Katze zunächst in der Nähe des Hauptbahnhofs ab. Doch mittlerweile fehle von Kitti jede Spur, hieß es. Die Beamten hoffen jetzt auf Zeugenhinweise.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 9. Juli 2022, 19:30 Uhr