G20-Mahnwache in Bremen

Auf dem Bremer Marktplatz haben rund 50 Menschen am Vormittag eine Mahnwache gegen den G-20-Gipfel abgehalten. Dazu aufgerufen hatte das Bremer Friedensforum.

Demonstranten halten Transparente mit der Aufschrift: Gegen G 20 in den Händen

Man wolle sich mit der Aktion solidarisch mit den Demonstranten in Hamburg zeigen, sagte eine Sprecherin. Sie sagte weiter: Die Mehrheit der am Gipfel teilnehmenden Länder förderten mit ihrer Politik Kriege und Flüchtlingsströme. Außerdem seien sie mitverantwortlich für den Klimawandel und Hunger in der Welt.

Mahnwache am Bremer Marktplatz gegen G20-Gipfel
Mahnwache am Bremer Marktplatz gegen G20-Gipfel

Bereits gestern gab es zwei weitere Anti-G20-Demonstrationen in Bremen mit insgesamt 120 Teilnehmern.

Dieses Thema im Programm: Hörfunknachrichten von Radio Bremen: 8. Juli 2017, 13 Uhr