Fragen & Antworten

Weiße Weihnacht? Wann Schneeflocken in Bremen eine echte Chance haben

Was gäben viele für eine weiße Schneedecke an den Feiertagen. Wie wahrscheinlich das ist? So viel sei verraten: Schnee wird es in Bremen sicher wieder geben.

Ein kleines Mädchen im rosa Winter-Anorak läuft in einer Straße durch den Schnee.
Schnee fällt statistisch gesehen in Bremen erst in der letzten Dezemberwoche. (Archivbild) Bild: Imago | Cavan Images

Schnee und Weihnachten – für viele gehört das einfach zusammen. Fest steht aber: In ganz Deutschland und damit auch in Bremen ist eine weiße Weihnacht selten. Wie oft es wirklich schneit, ob noch in diesem Jahr – und wann die Bremer es vielleicht doch lieber etwas schneeärmer gehabt hätten – erklärt Meteorologin Maria Testorp.

Die wichtigste Fragen zuerst: Wird es dieses Jahr eine weiße Weihnacht geben?
Die Antwort darauf lautet dieses Jahr ganz klar Nein! Zu Weihnachten befinden wir uns zwischen tiefem und hohem Luftdruck in einer eher westlichen bis nordwestlichen Strömung. Somit gelangen zwar auch wieder kältere Luftmassen als zuletzt zu uns, für Schnee wird es aber im norddeutschen Flachland nicht reichen.
Wie wird das Wetter genau?
Das Weihnachtswetter fällt dieses Jahr in Bremen, wie schon das Jahr zuvor, eher wechselhaft aus. Neben freundlichen Phasen dominieren oft die Wolken und gelegentlich ist mit Regen zu rechnen. Dazu bekommen wir maximal um die 6 Grad.
Wird es überhaupt irgendwo im Norden Schnee an den Feiertagen geben?
Für Schnee an den Feiertagen wird es dieses Jahr wohl nur im deutschen Bergland reichen. Im Norden liegt die Wahrscheinlichkeit für weiße Weihnacht – das ist eine Schneedecke von mindestens einem Zentimeter an allen drei Tagen – nahezu gegen Null. Innerhalb von Schauern sind zwar kurzzeitig Flocken, die sich unter den Regen mischen, nicht auszuschließen, allerdings haben diese keine Chance, auch nur ansatzweise für etwas Weiß zu sorgen.

Wird der Winter in diesem Jahr der wärmste?
Nein, der wärmste Winter bis jetzt war 2007 mit 5,5 Grad im Mittel. Der Winter 2019 befindet sich allerdings nach jetzigem Stand auf Platz sechs der wärmsten Winter in Bremen. Der wärmste Dezember war mit 8,6 Grad im Jahr 2015. Der Dezember 2019 wird aber wohl auch noch unter den Top 10 landen.

Würden Sie die Temperaturen an Weihnachten als "normal" bezeichnen?
Die "Normaltemperatur" liegt in Bremen um Weihnachten etwa zwischen 4 bis 5 Grad, daher fällt dieses Weihnachten nur leicht zu warm aus und ist eher noch als normal einzustufen.

Die kältesten Tage und Nächte in Bremen und Bremerhaven LTESTE NACHT04.01.1979 LTESTER TAG31.12.1978 BREMEN -21° -14° DURCHGEHENDE SCHNEEDECKE 2 MONATE + 7 TAGE EISTAGE*: 42 LTESTE NACHT06.01.1979 LTESTER TAG31.12.1978 BREMERHAVEN DURCHGEHENDE SCHNEEDECKE 2 MONATE + 6 TAGE EISTAGE*: 41 -14° -10° * Ein Tag gilt als Eistag, wenn die Temperatur nicht über 0 Grad steigt.
Quelle: MeteoGroup, Stand: Dezember 2018
Wann war der kälteste Winter in Bremen?
Der kälteste Winter in Bremen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen (1890) war im Jahr 1940. Da lag die Mitteltemperatur in dem Monaten Dezember, Januar und Februar bei Minus 4,6 Grad. Der mit Abstand kälteste Dezember mit Minus 4,8 Grad im Mittel war 1890, gefolgt vom Jahr 2010 mit Minus 3,3 Grad. 2010 lag an allen drei Feiertagen mindestens 15 – 20 Zentimeter Schnee in Bremen. Übrigens war dies das letzte weiße Weihnachten in Bremen.

Wann wird es in Bremen denn wieder schneien?
In Bremen tritt der erste Schneefall mit mehr als einem Zentimeter einer 100-Jahres-Statistik zufolge zwischen dem 21. und 31. Dezember auf. Der letzte Schnee fällt zwischen dem 1. und 10. März.

Derzeit ist allerdings bis zum Jahresende keine Wetterlage in Sicht, die Norddeutschland Schnee bringen könnte. Für weitere Aussichten könnten auch wir Meteorologen nur spekulieren und in die "Glaskugel" schauen. Der Winter ist aber noch nicht vorbei…
Und wie oft gibt es überhaupt weiße Weihnachten?
Statistisch gesehen kommt es circa alle acht Jahre in Deutschland zu weißen Weihnachten.

Der Schneewinter 1978/79

Bürger beim schneeschippen im Extremwinter 1978/79

Autoren

  • Laura Lippert
  • Elena Pintus

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 23. Dezember 2019, 23:30 Uhr