Infografik

Geburtstag und Pokalsieg – Fanmarsch zieht durch Bremen

  • Bis zu 1.500 Werder-Anhänger marschieren durch die Innenstadt
  • Fans feiern den 120. Geburtstag des Vereins
  • Polizei meldet keine größeren Probleme
Werder-Fans marschieren in einem Zug durch die Innenstadt von Bremen und halten ein Transparent mit der Aufschrift 120 Jahre Werder

Mit dem spektakulären Pokalsieg gegen Dortmund am vergangenen Dienstag hatte Werder Bremen gute Vorarbeit für das Heimspiel gegen Augsburg am Sonntag geleistet. Das wäre ohnehin von den Fans abgefeiert worden. Aber zudem riefen die "Caillera Ultras" schon im Vorfeld zu einem Fan-Marsch vom Rathaus zum Weser-Stadion auf – als gebührende "Liebesbekundung" an ihren Verein zum 120. Geburtstag.

Um 10:30 Uhr trafen sich die Werder-Anhänger vor dem Bremer Rathaus. Sie zogen von dort über die Domsheide durch das Bremer Viertel und den Peterswerder zum Weser-Stadion, wo der Demonstrationszug gegen 13:30 Uhr ankam. Entsprechend sperrte die Polizei Straßen im Umfeld der Route kurzfristig.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 10.Februar 2019, 11:00 Uhr