Verdächtiges Paket löst Polizeieinsatz am Flughafen aus

  • Flughafen-Mitarbeiter entdecken verdächtiges Frachtstück
  • Polizei sperrte daraufhin eine Frachthalle
  • Spezialist gab nach kurzer Zeit Entwarnung
Ein Frachtstück am Flughafen Flughafen Köln / Bonn
Ein Spezialist durchsuchte das verdächtige Paket und gab nach kurzer Zeit Entwarnung. (Symbolbild) Bild: dpa | Ulrich Baumgarten

Ein verdächtiges Frachtstück hat am Freitagabend die Polizei am Bremer Flughafen beschäftigt. Bei einer Routinekontrolle waren Flughafen-Mitarbeiter auf das Paket aufmerksam geworden. Die Polizei sperrte daraufhin eine Frachthalle am Rande des Flughafengeländes. Ein Spezialist durchsuchte das Paket und gab nach kurzer Zeit Entwarnung: In dem verdächtigen Paket befand sich nur ein Auto-Ersatzteil. Laut Polizei war der Flughafenbetrieb von dem Einsatz nicht betroffen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 26. Januar 2019, 7 Uhr