Busse statt Bahnen am Wochenende

Wegen Bauarbeiten in Bremen verkehren die Straßenbahnen der Linien 1 und N1 an den nächsten beiden Wochenenden nur zwischen Huchting und der Haltestelle Kirchbachstraße. Zwischen Kirchbachstraße und der Endstation wird ein Ersatzverkehr eingerichtet.

Zielanzeige einer Straßenbahn der Linie Eins in Richtung Huchting.
Die Linie 1 wird an mehreren Wochenenden im September zwischen Kirchbachstraße und Nußhorn durch Busse ersetzt.

Auf dem Abschnitt zwischen der Kirchbachstraße und der Endstation am Bahnhof Mahndorf werden Busse eingesetzt. Laut der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) fahren die Busse zu anderen Zeiten und zum Teil auch nicht unmittelbar in der Nähe der Straßenbahn.

Dies betrifft die Haltestellen Barbarossastraße (nur stadtauswärts) sowie Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Kurt-Huber-Straße, Erkelenzer Straße, Mühlheimer Straße, Düsseldorfer Straße und Ellenerbrokstraße. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs hat die BSAG auf einem Infoblatt gekennzeichnet.

Der Bus-Ersatzverkehr endet in Höhe der Haltestelle Nußhorn. Die Endtstation am Bahnhof Mahndorf kann nur mit den regulär dort verkehrenden Buslinien 37, 38, 39, 40, 41 und 44. Grund für die Sperrung der Strecke sind Bauarbeiten an den nächsten beiden Wochenenden:

15. September, ca. 21 Uhr bis 17. September Betriebsschluss ca. 3 Uhr
22. September, ca. 24 Uhr bis 10. September Betriebsschluss ca. 3 Uhr

Dieses Thema im Programm: buten un binnen um 6, 8. September 2017, 18 Uhr