Axt-Räuber überfällt Getränkemarkt in Vegesack

  • Maskierter Mann bedroht Angestellten mit Axt
  • Bei der Flucht schlägt er mit der Axt auf eine Tür ein
  • Täter entkommt mit Bargeld
Ein Mann hält ein Beil (Symbolfoto)
Überfall auf Getränkemarkt in Vegesack: Ein maskierter Räuber bedrohte einen Angestellten mit einem Beil und floh mit der Beute (Symbolbild). Bild: Imago | xim.gs

Der maskierte Unbekannte stürmte gegen 18.50 Uhr in den Getränkemarkt in der Hermann-Fortmann-Straße und bedrohte den 19 Jahre alten Angestellten mit einem Beil und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Räuber griff in die Kasse, nahm sich das Bargeld und rannte in Richtung Ausgang. Da sich die Tür nicht schnell genug öffnete, schlug er diese mit dem Beil ein.

Überfall mit Axt in #Bremen #Vegesack - Ein mit einem Beil bewaffneter Mann überfiel am Mittwochabend in Vegesack einen Getränkemarkt. Der Räuber erbeutete Bargeld, zerstörte die Eingangstür und flüchtete.

Polizei Bremen - 6. März 2019, 09:55 Uhr.

Ein Kunde verfolgte den Flüchtenden, verlor ihn aber im Wohnquartier "Grohner Dühne" aus den Augen.

Wer kann Hinweise geben?

Die Polizei sucht Zeugen. Der Räuber war komplett in schwarz gekleidet, trug unter seiner Jacke einen hellen Kapuzenpullover und tarnte sein Gesicht mit einem Schal.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 6. März 2019, 23:30 Uhr