Weshalb internationale Gäste Bremen besuchen

Das Hamburger Miniatur-Wunderland ist die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands. Die Bremer Stadtmusikanten haben es nicht unter die Top 100 geschafft – dafür aber zwei andere Sehenswürdigkeiten Bremens.

Der Esel der Stadtmusikanten reckt dem Betrachter seine polierte Nase entgegen.
Sie haben es nicht unter die Top 100 deutscher Sehenswürdigkeiten geschafft: Die Bremer Stadtmusikanten.

Was ist bei ausländischen Touristen besonders angesagt? Wer in dem Ranking eine Bremer Touristen-Attraktion sucht, muss erst einmal srcollen. Das ersparen wir Ihnen und steigen in unserer Liste mit den beiden Bremer Sehenswürdigkeiten unter den Top 100 ein:

Platz 89: Havenwelten in Bremerhaven

Bremerhaven Alter Hafen
Platz 89: Seit 2009 ist das Projekt "Havenwelten"mit allen Einrichtungen fertiggestellt.

Das maritime Tourismuszentrum besteht aus zwölf Einzelattraktionen: darunter das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost, das Deutsche Auswandererhaus und der Zoo am Meer. Das maritime Flair rund um den Alten Hafen ist besonders beliebt und bildet den Kern der Stadt.

Platz 42: Bremer Roland und Rathaus

Bremer Roland vor blauem Himmel
Platz 42 im Touristen-Ranking: der Roland und das Bremer Rathaus.

Sie steigen in der Beliebtheit. Im vergangenen Jahr landeten der 5,47 Meter-große Roland und das gut 700 Jahre alte Rathaus noch auf Rang 58 der Top-100-Sehenswürdigkeiten. Rathaus und Roland wurden 2004 gemeinsam zum Unesco-Welterbe erklärt. Maike Bialek, Sprecherin der Bremer Tourikstikzentrale, sieht in dem Ranking der DZT keine große Aussagekraft.

An sich ist das eine schöne Sache, aber das ist keine unabhängige Jury. Am Ende gewinnt die Destination das Ranking, die die meisten Voter mobilisiert.

Maike Bialek, Sprecherin der BTZ

Die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) sieht das Ranking kritisch. "Je mehr internationale Gäste so auf das Voting aufmerksam werden, desto größer sind die Chance, einen besseren Platz zu ergattern", sagt Maike Bialek, Sprecherin der BTZ. "Man muss eben stetig am Ball bleiben – vor allem, was die Digitalisierung betrifft."

Platz 3: Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein.
Schloss Neuschwanstein Bild: DPA | FrankHoermann / Sven Simon

Das romantische Schloss im südlichen Bayern begeistert schon seit seinem Bau in 1869. Auf einem zerklüfteten Felsen ließ König Ludwig II. das Schloss im Romantik-Stil des 13. Jahrhunderts bauen. Den Deutschland-Reisenden gefällt das.

Platz 2: Europa-Park in Rust

Blick in den Europa-Park Rust.
Europa-Park Rust Bild: Europa-Park

Der größte Freizeitparks Deutschlands im baden-württembergischen Rust ist die zweitbeliebteste Sehenswürdigkeit in Deutschland. Den 950.000 Quadratmeter-großen Park gibt es bereits seit 1975.

Platz 1: Das Miniatur-Wunderland in Hamburg

Zum zweiten Mal in Folge hat es das Hamburger Miniatur-Wunderland in das Ranking der DZT geschafft. Im Maßstab 1:87 sind hier 15.000 digital gesteuerte Züge auf 15,4 Kilometer Gleisen unterwegs – damit ist das Miniatur-Wunderland die größte Modelleisenbahn der Welt.

Der Hamburger Hauoptbahnhof im Maßstab 1:87 im Miniatur Wunderland.
Miniatur Wunderland in Hamburg. Bild: Miniatur Wunderland

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 29. August 2017, 23:20 Uhr