Kurzschluss löst Stromausfall in Bremen-Findorff aus

  • Erneut Stromausfall in Findorff
  • Bis zu 1.000 Haushalte betroffen
  • Alle Haushalte wieder versorgt
Stecker und Taschenlampe als Symbol für Stromausfall
Bis zu 1.000 Haushalte waren ohne Strom. Bild: Imago | McPhoto

Bis zu 1.000 Haushalte in Bremen-Findorff waren am Donnerstagmorgen ab etwa fünf Uhr ohne Strom. Der Grund dafür war laut dem Energieversorger swb ein Kurzschluss. Gegen 7:30 Uhr hatte die Firma Wesernetz das Problem behoben, sodass nun auch die Haushalte im Bereich zwischen Hemmstraße und Regensburger Straße wieder versorgt sind.

Weitere Informationen:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 13. August 2020, 7:30 Uhr