Bauarbeiten stoppten Verkehr auf der A1 zwischen Stuhr und Arsten

  • Seit Samstagabend wurde die Fahrbahn der A1 saniert
  • Zwischen Dreieck Stuhr und Bremen-Arsten gibt es Behinderungen
  • In Fahrtrichtung Hamburg wird die Fahrbahn gesperrt
Warnbarken und -leuchten an einer Baustelle.
Auf der A1 muss die Fahrbahn saniert werden. Bild: Imago | Gottfried Czepluch

Autofahrer mussten sich auf der Autobahn 1 zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und Bremen-Arsten auf Behinderungen einstellen. Grund waren Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn. Dafür wurde der Streckenabschnitt in Richtung Hamburg von Samstagabend, 18 Uhr, bis Sonntagmittag, 12 Uhr, zeitweise gesperrt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 6. Oktober 2018, 16 Uhr