Lesumbrücke auf der A27 wieder frei – Sperrung beendet

  • A27 wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Richtung Cuxhaven voll gesperrt
  • Sperrung zwischen den Anschlussstellen Bremen Industriehäfen und Bremen-Nord
  • Grund war eine dringende Sanierung an der Lesumbrücke
Auf der Autobahnbrücke der A27 über die Lesum wird eine Sperrung vorgenommen.
Die A27 wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Fahrtrichtung Cuxhaven zwischen den Anschlussstellen Bremen Industriehäfen und Bremen-Nord voll gesperrt.

Die Autobahn 27 wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Fahrtrichtung Cuxhaven zwischen den Anschlussstellen Bremen Industriehäfen und Bremen-Nord voll gesperrt. Die Sperrung hat Samstagabend begonnen und dauerte bis Sonntag kurz vor 6 Uhr. Grund für die Sperrung war eine dringend erforderliche Sanierung der Regenabläufe an der Lesumbrücke.

Während der Sperrung wurde der Verkehr an der Anschlussstelle Bremen Industriehäfen von der A27 abgeleitet und über die Umleitungsstrecke U25 zur Wiederauffahrt an der Anschlussstelle Ihlpohl geführt. Massive Verkehrsbehinderungen während der Sperrung waren der Verkehrsmanagement Zentrale Bremen jedoch nicht bekannt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 02. Februar 2019, 6 Uhr