Betrüger erschrecken Menschen in Bremerhaven mit Schockanrufen

Audio vom 1. Oktober 2021
Eine ältere Dame hält ein weißes Telefon an ihr Ohr.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen
  • Angerufenen wird erzählt, dass Verwandte einen Unfall verursacht hätten
  • Angeblich wäre eine Kautionszahlung nötig
  • Zum Glück fiel niemand auf die Betrüger herein

Bei der Polizei in Bremerhaven haben sich am Donnerstag mehrere ältere Menschen wegen so genannter Schockanrufe gemeldet. Dabei wird den Angerufenen mitgeteilt, dass beispielsweise Verwandte aufgrund eines verursachten Unfalls vor einer Inhaftierung stünden und nun sofort eine Kautionszahlung fällig würde.

Glücklicherweise fiel niemand auf die Telefonate herein. Die Polizei rät dringend, niemals auf solche Forderungen einzugehen. Stattdessen sollten die Beamten unverzüglich informiert werden. Außerdem sollten keine Namen von Verwandten genannt werden.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 30. September 2021, 18 Uhr