Radio Bremen bleibt Marktführer im Bundesland

  • Fast jeder Zweite in Bremen hört täglich ein Radio Bremen-Programm
  • Bremen Zwei ist erneut stärkster Gewinner
  • Auch Bremen Vier hat mehr Hörer gewonnen
Fünft unterschiedlich farbige Mikrofone mit den Logos von Bremen Eins, Bremen Zwei, Bremen Vier, Bremen Next und Cosmo.

Radio Bremen bleibt mit seinen Hörfunk-Wellen Marktführer im Land Bremen. Fast jeder Zweite im Bundesland hört täglich ein Programm von Radio Bremen. Das zeigen die Zahlen der neuen Media-Analyse, vergleichbar mit den Einschaltquoten beim Fernsehen.

Bremen Zwei ist erneut stärkster Gewinner der Radio Bremen-Sender. Mit 36.000 Hörern pro Tag schalten so viele ein wie noch nie. Auch Bremen Vier hat Hörer dazugewonnen: 108.000 Bremerinnen und Bremer schalten jeden Tag ein. Bremen Eins bleibt weiter die Nummer eins im Land mit 124.000 Hörern täglich.

In Deutschland wurden rund 70.000 Menschen über 14 Jahren von Medienforschern befragt, welche Radiosender sie hören.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 11. Juli 2018, 12 Uhr