Bremen weitet Maskenpflicht für Schüler in Klassenräumen aus

  • Auch Schüler ab Klasse 7 müssen ab sofort Masken im Unterricht tragen
  • Der Senat hat am Dienstag eine entsprechende Verordnung veröffentlicht
  • Bislang galt das nur für Schüler der Oberstufe
Schutzmaske auf einem Tisch, dahinter Schüler
In Bremen müssen ab jetzt auch Schüler ab der siebten Klasse Schutzmasken im Unterricht tragen. Bild: DPA | Mathias Balk

In Bremer Schulen gilt ab sofort eine Maskenpflicht ab der siebten Klasse. Eine entsprechende Verordnung des Senats war am Dienstag unmittelbar nach dem Beschluss veröffentlicht worden. Damit ist die Verordnung in Kraft getreten. Bisher mussten nur Schüler der Oberstufe und berufsbildender Schulen eine Maske im Unterricht tragen. Zuletzt seien aber auch in den Klassen darunter vermehrt Coronafälle aufgetreten, sagte eine Sprecherin des Bildungsressorts zu buten un binnen.

Schule in Bremen: Was spricht gegen Halbgruppen?

Video vom 6. November 2020
Eine Lehrerin mit Mund-Nasen-Bedeckung, die ihre Klasse unterrichtet.
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier-News, 18. November 2020, 7 Uhr