Polizei schnappt Lkw-Dieb – kein Führerschein und 4 Haftbefehle

  • 24-Jähriger flüchtet mit gestohlenem Lkw vor der Polizei
  • Der Mann landet mit dem Fahrzeug auf einem Acker in Oyten
  • Gegen den Mann lagen vier Haftbefehle vor, er hatte keinen Führerschein
Eine Hand hält Handschellen, im Hintergrund steht ein Streifenwagen
Auf einem Acker konnten die Beamten den Flüchtigen festnehmen. werden. Bild: Imago | Marius Bulling

Ein 54 Jahre alter Spediteur hatte am Mittwochabend die Polizei gerufen, weil sein Lkw von einem Firmengelände in Bremen Hemelingen verschwunden war. Laut Polizei konnten die Beamten das Fahrzeug per GPS orten. Als sie es aber anhalten wollten, ignorierte der Fahrer die Anweisungen und fuhr weiter – bis er in Oyten auf einem Acker landete.

Dort versuchte der 24-Jährige zu Fuß weiter zu fliehen, stürzte aber über einen Weidezaun. Bei der Festnahme stellten die Polizisten fest, dass der Mann bereits mit vier Haftbefehlen gesucht wurde. Außerdem besaß er keinen gültigen Führerschein.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 10. Oktober 2019, 23:30 Uhr