Meinungsmelder

5 Liebeserklärungen an Bremerhaven

Aufbruch oder Abbruch in Bremerhaven? Die aktuelle laufende Befragung der Radio Bremen Meinungsmelder nutzen einige buten-un-binnen-User als Anlass für ein klares Bekenntnis zu ihrer Stadt.

Luftbild der Bremerhavener Hafenwelten
Die Havenwelten sind eines der Aushängeschilder von Bremerhaven. Bild: DPA | Ingo Wagner

Ist Bremerhaven besser als sein Ruf? Die aktuelle Befragung der Radio Bremen Meinungsmelder widmet sich der Situation in Bremerhaven. Für einige unser Facebook-User Grund genug für Liebeserklärungen an die Seestadt – auch wenn die Befragung noch läuft. Eine Auswahl:

Moin, ich lebe gerne in Bremerhaven. Wohnlich, alles nah beieinander. Viele nette Menschen. Hilfsbereite Menschen. Egal in welchen Stadteil man fährt, immer kennt jemand jemanden, den man auch kennt. Natürlich gibt es Bausünden, Rotlicht, Abbruchhäuser, Viertel oder Straßenzüge in denen Menschen leben, die nicht unbedingt das goldene Los gezogen haben. Aber all das gibt es in anderen Städten auch. Warum wird das alles runtergeredet, wenn es um Bremerhaven geht? Weil wir es zulassen und viele Bremerhavener alles negativ sehen. Bremerhaven ist nicht schlimmer als Cux und Co.. Welche Ecken kennen wir in Frankfurt, Karlsruhe oder anderen großen Städten, in denen es nicht so glanzvoll ist, wie gerne hingestellt?

Ele Seedorf - 11. Februar 2020, 09:44 Uhr.

Eine der lebenswertesten Städte der Welt, mit Ecken und Kanten. In den letzten Jahren hat sich viel getan und sehr viele Menschen engagieren sich, damit es noch besser wird. Natürlich gibt es manches, was noch optimiert werden muss, doch im Grundsatz bin ich froh, hier gelandet zu sein. Verstehe häufig nicht, warum diese Stadt so ein schlechtes Image hat.

Thomas Lindenau - 11. Februar 2020, 11:21 Uhr.

Das Schicksal (der Job) hat es so bestimmt, dass ich 2001 wieder in Bremerhaven gelandet bin, und das obwohl ich, wie so viele meines Abschluss Jahrgangs, nicht wieder zurück wollte. (Übrigens sind auch von denen viele wieder da!) und dann hat es ne Weile gedauert und ich habe echt mit dem Schicksal gehadert und bin eine Weile sogar aus Oldenburg gependelt. Als ich dann aber meinen Frieden mit Bremerhaven machte, haben wir uns lieb gewonnen, und jetzt würde ich nicht wieder weg wollen.
Ich habe in vielen anderen Städten gelebt und ich kann euch sagen, im Grunde ist es überall gleich. Es gibt gute und nicht so gute Seiten! Immer und überall! Bremerhaven macht da keine Ausnahme!

Maik Satow - 11. Februar 2020, 10:05 Uhr.

Ich bin in Bremerhaven geboren...
Habe ein paar "Ausbruchversuche" hinter mir – aber es zieht einen immer wieder zurück.

Meiner Meinung nach ist Bremerhaven einmalig. Bremerhaven ist anders als alle anderen Städte. Ich merke das auch an meinen Kunden. Hier wird 'anders' photographiert als in Deutschland... Hier wird 'anders' geworben als in Deutschland... Hier wird 'anders' geschult als in Deutschland...

Ja, ich liebe Bremerhaven!

Wie war noch der Spruch: Wer es in Bremerhaven schafft, der kann in ganz Deutschland ein Gewerbe erfolgreich schaffen!

Michael Muntau - 11. Februar 2020, 10:40 Uhr.

Gott sei Dank weiß ich, dass sehr viele Menschen Bremerhaven lieben. Genau so wie ich.

Christa Hansen - 11. Februar 2020, 09:42 Uhr.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Morgen, 11. Februar 2020, 6:00 Uhr