Mögliche Hygienemängel bei McDonald's: Behörden reagieren

  • Veterinäramt Diepholz kontrolliert McDonald's-Filiale in Brinkum
  • Lebensmittelkontrolleure haben nichts zu beanstanden
  • Bremer Gesundheitsbehörde bittet um konkrete Hinweise
Mc Donald
Die Filiale in Brinkum gehört zum Zuständigkeitsbereich des Landkreises Diepholz. Hier gab es heute eine spontane Kontrolle.

Nach den Berichten von buten un binnen über mögliche Hygienemängel in den McDonald's-Filialen in Bremen und in Brinkum gibt es erste Reaktionen von Seiten der Behörden. Das Veterinäramt des Landkreises Diepholz, das auch zuständig für den Verbraucherschutz ist, führte heute eine unangemeldete Kontrolle in der Filiale in Brinkum durch. Fündig wurden die Kontrolleure allerdings nicht: Laut Karljosef Graf, Leiter des Veterinäramtes, gab es in der Filiale nichts zu beanstanden.

Eine Kontrolle ist immer eine Momentaufnahme. Wir können nur feststellen, was wir vorfinden.

Karljosef Graf, Leiter des Veterinäramtes im Landkreis Diepholz
Christina Selzer
Die Pressesprecherin des Bremer Gesundheitsressorts, Christina Selzer.

Auch der Bremer Lebensmittelüberwachungs-, Tierschutz- und Veterinärdienst (LMTVet) hat reagiert. In einem ersten Schritt wurden noch einmal alle Berichte von vergangenen Kontrollen überprüft. Dabei seien aber keine Hinweise auf mögliche Probleme gefunden worden, sagt die Pressesprecherin des Gesundheitsressorts, Christina Selzer. Routinemäßig würden die Filialen einmal im Jahr von den Lebensmittelkontrolleuren überprüft. Die letzte Filiale sei kurz vor Weihnachten überprüft worden, auch dabei habe es keine nennenswerten Beanstandungen gegeben, so Selzer. Weitere Kontrollen stünden jetzt an.

Bremer Behörde bittet um konkrete Hinweise auf Mängel

In diesem Zusammenhang bat die Pressesprecherin des Gesundheitsressorts um konkrete Hinweise auf mögliche Mängel. Gebe es diese Hinweise, könne die Behörde aktiv werden und auch zeitnah unangemeldete Kontrollen durchführen. Ansonsten werde routinemäßig einmal im Jahr kontrolliert. In Bremen sind 15 Lebensmittelkontrolleure im Einsatz. Sie sind für rund 800 Speisegaststätten zuständig.

Schwere Vorwürfe: Hygienemängel und Mobbing bei McDonald's?

McDonalds Schild

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 23. Januar 2019, 19:30 Uhr