Bremer Impfzentrum bietet jetzt Impfungen ohne Termine an

Offene Impfung im Impfzentrum Bremen

Audio vom 18. August 2021
Impfdosis wird auf Spritze aufgezogen
Bild: DPA | Stefan Sauer
Bild: DPA | Stefan Sauer
  • Angebot gilt für Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in Bremen
  • Terminvereinbarung ist nicht notwendig
  • Interessierte können Impfstoff selbst aussuchen

Das Bremer Impfzentrum in Halle 7 der Messe Bremen bietet jetzt Impfungen ohne Termine an. Das Angebot gilt für Menschen ab 18 Jahren, die in Bremen wohnen oder arbeiten. Interessierte können jeweils zwischen 8 und 18 Uhr ohne Termin im Impfzentrum erscheinen. Sie sollen ein Ausweisdokument und die Krankenkassenkarte sowie – falls vorhanden – den Impfausweis mitbringen. Dabei können sie selbst wählen, ob sie mit dem Impfstoff von Biontech, Moderna oder Johnson & Johnson geimpft werden.

Im Bundesland Bremen sind 72,5 Prozent (Stand 18. August) der Menschen mindestens einmal geimpft. 68 Prozent der Bremerinnen und Bremer sind bereits vollständig geimpft.

So lief der Impfstart für Bremer Jugendliche ab 12 Jahren

Video vom 6. August 2021
Ein minderjähriges Mädchen wird im Impfzentrum in Bremen von einer medizinischen Fachkraft gegen das Coronavirus geimpft.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier-News, 18. August 2021, 12 Uhr