Samstag ist Schlammtag – Hurricane im Matsch

Alles wie immer: Unwetter haben das Hurricane-Gelände in ein riesiges Matschfeld verwandelt. Was man da tut? Kreativ sein und lächeln!

Rund 80.000 Menschen werden bis zum Sonntag auf dem Festival-Gelände im niedersächsischen Scheeßel erwartet. Das Hurricane zählt zu den größten Musikfestivals Deutschlands. Fast schon Tradition ist die alljährliche Wetterlage: Es regnet, gerne viel. Dieses Jahr ging es gleich mit einem Unwetter los. Doch erst bei Schlamm und Feuchtigkeit beginnt anscheinend die richtige Party.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, 24.06.2017, 14 Uhr