Geflügelpest: Bremer Hühner dürfen wieder an die frische Luft

In Bremen darf Zuchtgeflügel ab heute wieder ins Freie. Wegen der Geflügelpest hatten die Tiere ein halbes Jahr im Stall bleiben müssen. Das Ende der Maßnahme sei mit den umliegenden Landkreisen abgestimmt, erklärte das Bremer Gesundheitsressort. Gegenwärtig träten nur noch in Küstennähe vereinzelte Krankheitsfälle auf.

Vorbeugung gegen Vogelgrippe: Stallpflicht für Geflügel

Video vom 14. November 2020
Hühner in einem Stall eingesperrt.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 14. November 2020, 19:30 Uhr