Senat hat entschieden: Stadt Bremen bleibt in Corona-Warnstufe 1

Video vom 6. Oktober 2021
Der Marktplatz in der Bremer Innenstadt. Links Rathaus, rechts der Dom und am Bildrand gerade noch zu erkennen die Bremische Bürgerschaft.
Bild: DPA | Schoening
Bild: DPA | Schoening
  • Gemäß Hospitalisierungsinzidenz müsste in Bremen Stufe 0 gelten
  • Senat will Situation weiter beobachten
  • Bremerhavener Magistrat will heute Entscheidung fällen

Der Bremer Senat hat entschieden, dass für die Stadt Bremen weiterhin die Corona-Warnstufe 1 gilt. Das hat eine Sprecherin der Gesundheitsbehörde buten un binnen bestätigt. Demnach wolle der Senat nun in den nächsten Tagen die Situation weiter bewerten und dann erneut entscheiden, welche Warnstufe in der Stadt Bremen gilt.

Die Hospitalisierungsinzidenz für die Stadt Bremen liegt derzeit bei 1,94 und damit den fünften Tag in Folge unter 3. Demnach müsste eigentlich die Warnstufe 0 gelten. Die Gesundheitsbehörde weist aber daraufhin, dass die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz nicht zwingend die aktuell gültige Stufe vorgibt.

Neues Warnstufenmodell gilt seit Freitag in Bremen

Am vergangenen Freitag hatte der Bremer Senat das neue Corona-Warnsystem eingeführt. Demnach ist die Hospitalisierungsquote der neue Leitindikator. Die Hospitalisierungsinzidenz beschreibt die Zahl der Neuaufnahmen von Bürgerinnen und Bürger des Landes Bremen in den Kliniken wegen einer Corona-Infektion innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Für die Entscheidung welche Warnstufe gilt, werden aber weiterhin auch die täglichen Neuinfektionen, Belegung der Intensivbetten sowie die Impfquote herangezogen. Das bedeutet, dass es keinen Auotmatismus zwischen Hospitalisierungsinzidenz und der Warnstufe gibt. Seit der Einführung des neuen Warnmodells liegt die Hospitalisierungsinzidenz in der Stadt Bremen konstant unter drei, wonach die Warnstufe 0 gelten würde.

Hospitalisierungsinzidenz in Bremerhaven bei 10,57

In Bremerhaven ist die Situation anders. Dort liegt die Hospitalisierungsinzidenz derzeit bei 10,57, was Warnstufe 2 bedeuten würde. Der Bremerhavener Magistrat will am frühen Nachmittag bekanntgeben, wie es in der Stadt weitergeht.

Hospitalisierungsinzidenz löst 7-Tage-Inzidenz in Bremen ab

Video vom 1. Oktober 2021
Eine Darstellung der neuen Hospitalisierungs Inzidenz für die neue Corona Verordnung.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 6. Oktober 2021, 19:30 Uhr