Hallen 4 und 5 des Bremer Impfzentrums schließen

Bremer Impfzentrum schließt zwei seiner Hallen

Video vom 9. August 2021
Ein Mann baut eine Trennwand im Impfzentrum ab.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen
  • Beide Hallen waren seit März in Betrieb
  • Halle 7 wird weiterhin für Impfungen genutzt
  • Gesundheitsbehörde setzt auf mobile und dezentrale Impfangebote

Am heutigen Sonntag schließen auf der Bürgerweide die Hallen 4 und 5 des Bremer Impfzentrums. Das hat ein Sprecher der Bremer Gesundheutsbehörde buten un binnen bestätigt.

Seit Mitte März waren die beiden Hallen in Betrieb. Somit wird jetzt nur noch die Halle 7 auf dem Messegelände für das Impfen genutzt. Aller Voraussicht nach wird diese dann Ende September geschlossen. So lange bekommt Bremen noch Geld vom Bund für den Betrieb. Danach will die Gesundheitsbehörde vor allem auf mobile und dezentrale Impfangebote setzen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 8. August 2021, 8 Uhr