Infografik

Corona-Inzidenzwert in Bremerhaven sinkt deutlich

  • Die Inzidenz in Bremerhaven liegt jetzt bei 185,1
  • Damit sinkt der Wert deutlich im Vergleich zum Vortag
  • Inzidenz in Bremen steigt leicht
In einem Labor wird ein Corona-Test duchgeführt.
Die Inzidenz in Bremerhaven sinkt wieder unter 200. Bild: DPA | Mauro Scrobogna

Die 7-Tage-Inzidenz in Bremerhaven sinkt weiter und liegt am Mittwoch bei 185,1. Das ist ein deutlicher Rückgang im Vergleich zum Dienstag, als die Inzidenz noch bei 211,5 lag. In der Stadt Bremen steigt der Wert leicht auf 58,8.

Insgesamt wurden im Land Bremen 108 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. 73 davon in der Stadt Bremen. In Bremerhaven wurde das Virus bei 35 Menschen nachgewiesen.

Obergrenze und 7-Tage-Inzidenz

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Am Mittwoch wurden insgesamt 122 infizierte Personen stationär in Krankenhäusern versorgt. 27 davon auf Intensivstationen. Bei 21 der intensiv-medizinisch versorgten Menschen war eine Beatmung notwendig.

Die Zahl der Verstorbenen im Land Bremen steigt um vier Menschen auf 352.

Diese Pläne gibt es für den Corona-Gipfel von Bund und Ländern

Video vom 2. März 2021
Reporter Torben Ostermann im Studio von buten un binnen.
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 3. März 2021, 19:30 Uhr