Cinemaxx-Mitarbeiter streiken an diesem Wochenende

  • Verdi ruft Cinemaxx-Mitarbeiter zum Streik auf
  • Gewerkschaft fordert höheren Einstiegslohn
  • Kinos in Bremen und Oldenburg betroffen
Streikende von Verdi

An diesem Wochenende drohen an den Kassen der Cinemaxx-Kinos längere Schlangen: Die Gewerkschaft Verdi ruft die Beschäftigten des Unternehmens in Bremen und Niedersachen für Samstag und Sonntag zu Warnstreiks auf. Hintergrund sind die laufenden Tarifgespräche für die bundesweit 1.800 Mitarbeiter, von denen viele als Teilzeitbeschäftigte nur den Mindestlohn erhalten.

Verdi fordert einen Einstiegslohn von 9,50 Euro für Servicekräfte und eine Anhebung nach zwei Jahren. Das Unternehmen lehnt das ab. Das Bremer Cinemaxx beschäftigt etwa 50 Mitarbeiter. Außerdem gibt es eine Filiale in Oldenburg. Die nächste Verhandlungsrunde findet kommenden Dienstag in Hamburg statt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 23. März 2019, 8 Uhr