Bremer Wirtschaftsbehörde sucht späteren Termin für Sommerwiese

Audio vom 1. Juni 2021
Luftballons wehen auf einem Jahrmarkt.
Bild: DPA | Torsten Krueger
Bild: DPA | Torsten Krueger
  • Bremer Senat: Keine Sommerwiese im Juni
  • Für Schausteller wäre Termin Mitte Juni zu kurzfristig gewesen
  • Wirtschaftsbehörde soll nach späterem Termin suchen

Im Juni wird es keine sogenannte Sommerwiese auf der Bremer Bürgerweide geben. Das hat die heutige Senatssitzung ergeben. Für die Schausteller wäre der für das Volksfest angepeilte Starttermin, der 18. Juni, zu kurzfristig gewesen. Sie hatten die Wirtschaftssenatorin darum gebeten, einen späteren Termin zu suchen.

Senatorin zu Bremer Sommerwiese: "Späterer Termin kaum möglich"

Video vom 1. Juni 2021
Kristina Vogt im Interview.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dabei wird auch eine Rolle spielen, dass ein späterer Termin in die Bremer Sommerferien fallen könnte, was zu höheren Besucherzahlen führen könnte. Außerdem spekulieren die Schausteller wohl darauf, dass sich die Corona-Lage in den nächsten Wochen weiter entspannt und dass dann für das Volkfsfest weniger Auflagen nötig sein werden.

Bremer Schausteller: "Auflagen für Sommerwiese wären zu hart gewesen"

Video vom 1. Juni 2021
Susanne Keuneke im Interview
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 1. Juni 2021, 19:30 Uhr