Mehrere tausend Haushalte in Bremen-Nord haben wieder Strom

  • Baum war auf 110.000-Volt-Leitung gefallen
  • Haushalte in Blumenthal und Vegesack betroffen
  • SWB: Mehrere tausend Haushalte waren ohne Strom
Ein Stromstecker liegt vor einer Steckdose (Symbolbild)
Der Baum fiel auf eine Freileitung, an der mehrere Ortsteile hängen, so ein Sprecher des Energieversorgers SWB. Bild: Imago | Photothek

Haushalte in Blumenthal und Vegesack haben mittlerweile wieder Strom, nachdem ein Schaden an einer Freileitung für großflächige Ausfälle gesorgt hatte. Starke Windböen hatten einen Baum auf eine Freileitung kippen lassen, an der mehrere Ortsteile hängen, so ein Sprecher des Energieversorgers SWB. "Die Lage war recht unübersichtlich, aber schätzungsweise waren davon mehrere tausend Haushalte betroffen", so der Sprecher weiter. Auch die Feuerwehr war für die Behebung des Schadens vor Ort.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 11. März 2021, 16 Uhr