Bauarbeiten blockieren Verkehr in Bremen-Walle

  • Kreuzung Hansestraße/Wartburgstraße in Bremen-Walle gesperrt
  • Grund sind Gleisbauarbeiten
  • Schienenersatzverkehr ist eingerichtet
Warnbarken und -leuchten an einer Baustelle.
Am Montagmorgen sollen die Bauarbeiten beendet sein. Bild: Imago | Gottfried Czepluch

Die Kreuzung Hansestraße/Wartburgstraße in Bremen-Walle ist seit Freitagabend wegen Gleisbauarbeiten gesperrt. Die BSAG erneuert die Straßenbahngleise in diesem Bereich. Die Linie 2 verkehrt nur zwischen Sebaldsbrück und der Innenstadt, die Linie 10 fährt eine Umleitung.

Die Haltestellen Wartburgstraße und Hansestraße werden nicht angefahren, dafür ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Auch die Busse der Linie 28 fahren eine Umleitung. Am Montagmorgen sollen die Bauarbeiten beendet sein.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier News, 17. August 2018, 15 Uhr