Trauer in Bremerhaven um ehemaligen AWI-Direktor Thiede

Jörn Thiede
Jörn Thiede leitete das AWI von 1997 bis 2007. Bild: Alfred-Wegener-Institut | Hartwig Gernandt

Der ehemalige Direktor des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung, Jörn Thiede, ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Er leitete das AWI von 1997 bis 2007. Thiede war auch Expeditionsleiter auf dem Forschungseisbrecher Polarstern und Ehrenbürger der Stadt Bremerhaven. Er erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen. Er habe in vielfältiger Weise dazu beigetragen, dass der Wissenschaftsstandort Bremerhaven ausgebaut wird, so die Stadt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 23. Juli 2021, 20 Uhr