Zwischen Achim und Langwedel: A27 wird bis Sonntag komplett gesperrt

  • Komplette Sperrung zwischen Langwedel und Achim-Ost
  • Grund ist der Abriss einer alten Brücke
  • Sperrung dauert von Freitagabend bis Sonntag um 14 Uhr
Einfahrt-Verboten-Schild an einer Baustellenabsperrung.
Aufgrund der Abrissarbeiten an einer alten Brücke wird die Strecke vollgesperrt. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet. Bild: Imago | Blickwinkel

Autofahrer müssen auf der Autobahn 27 bei Bremen aktuell mit Problemen rechnen. Die Strecke ist seit Freitagabend zwischen den Anschlussstellen Langwedel und Achim-Ost in beide Richtungen gesperrt. Dort wird eine alte Brücke abgerissen. Am Sonntag um 14 Uhr soll die Sperrung wieder aufgelöst werden. Umleitungen sind ausgeschildert.

Hinweis: In einer vorigen Version dieser Meldung stand, dass die Sperrung bereits am Donnerstagabend beginnt. Dabei handelte es sich um eine falsche Information.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Die Nachrichten, 14. Januar 2021, 15 Uhr